collection_title | Green leaf

Wer oder Was ist Kumpir?

Was ist eine Kumpir?

Die Kumpir Backkartoffel ist ein traditionelles Gericht aus der Türkei und fester Bestandteil der türkischen-Fast-Food-Küche. Das Gericht wird aus großen, mehligkochenden Kartoffeln zubereitet. Die Kartoffeln werden typischerweise in speziellen dreistöckigen Öfen gebacken. Wir bei Green Leaf verwenden die Öfen von King Edward.

Woher kommt das Wort Kumpir?

Der Siegeszug der Kumpir Backkartoffel geht weit zurück in der Zeit, als die Balkantürken, die aus Bulgarien in die Türkei übergesiedelt sind und ihre Kartoffeln in Alufolie gewickelt mitgebracht haben. Angang der 1990er Jahre entdeckten die Türken die Kartoffel in Alufolie und reicherten, diese mit Meze und Salaten an. Erst mit der Zeit wurde Käse und Butter dazu gegeben. Heute hat der Begriff KUMPIR die deutsch-türkische Fast-Food-Küche revolutioniert. Der türkische Street-Food Snack begeistert immer mehr deutsche und ist mittlerweile in zahlreichen Großstädten wie Hamburg, Berlin oder München erhältlich. 

Warum hat Green Leaf die beste Kumpir Hamburgs? 

Für uns beginnt die Zubereitung des perfekten Kumpir schon bereits bei der Beschaffung der Kartoffeln. Wir setzen uns dabei bewusst für einen nachhaltigen Anbau ein und unterstützen regionale Produzenten und Lieferanten. Wir lassen unsere Kartoffeln im King Edward Ofen für ca. 2 Stunden garen, bei einer Temperatur von anfangs 190°C und reduzieren die Temperatur dann auf 120°. Somit geben wir der Kumpir ausreichend Zeit zu garen und um eine knackige Kruste zu bilden. Sobald die Kumpir einen perfekten Zustand (Verhältnis von Maße und Temperatur) erreicht hat beginnt der Zubereitungsprozess. Die Kumpir wird mit einem 90° Winkel die Mitte aufgeschnitten, ohne sie dabei vollständig zu durchtrennen.

Mit einem Messer oder Gabel wird das Kartoffelinnere gelockert und mit Gouda Käse , Kräutersalz und Butter kräftig vermengt. Es entsteht eine schmackhafte Kartoffelmaße als Basis - für unsere veganen Freunde vermengen wir die Kartoffeln mit feinem Olivenöl. 

Mit Abstand wichtigste Komponente nach der Basis ist der hauseigene Taboulé Salat - nach eigenem Rezept. Hier nach folgen dann unsere spezielle ausgewählten Toppings, die sich wie folgt charakterisieren lassen: gesund, vegan, vegetarisch, Fleisch, Fisch, Superfood und exotisch. Abschließend kommt die Soße. Hier haben wir hauseigene Soßen wie die Chutney Chili Koriander, oder Mango Chili aber auch Hummus Tahina oder Guacamole. Guten Appetit wünscht Green Leaf in Altona.